Radfahrer sind willkommen

Der Campingplatz L’Estefana liegt 4 km vom französischen Fernradweg Véloire entfernt und ist ein idealer Zwischenstopp für eine Übernachtung auf dieser abwechslungsreichen Route. Bei Marcigny verlassen Sie die Route und folgen der Richtung Chambilly / Lapalisse (D990). Nach 4 km finden Sie den Campingplatz auf der linken Seite.

Die Véloire verläuft von Montrond-les-Bains nach Paray-le-Monial, eine Strecke von 140 km. Die Route beginnt bei den Thermen von Montrond-les-Bains, danach folgst du dem Flusslauf auf kleine Wege durch die malerische Landschaft der Loire. Die Fahrt geht weiter in der ländlichen und grünen Umgebung auf dem Treidelpfad des ruhigen Kanals von Roanne nach Digoin, der Voie Verte genannt wird. Paray-le-Monial und seine berühmte Basilika markieren das Ende der Véloire. Bei Paray-le-Monial besteht Anschluss an den EuroVelo 6, der von Nantes an der französischen Atlantikküste nach Constanta in Rumänien (4450 km) führt.

Komfort für Radfahrer

Vorteilstarif für Radfahrer auf der Durchreise
– Möglichkeit, ein Zelt mit Kochzubehör zu mieten
Table d’hôtes (Montag, Mittwoch und Samstag; 3-Gänge-Menü)
– An den anderen Tagen gibt es für den hungrigen Radler eine einfache Mahlzeit
– Überdachung zum geschützten Sitzen und Kochen
– Informationen zu Radrouten (Mountainbike und Rennrad) verfügbarL'Estefana - Camping
– Wäscheständer
– Gefrierschrank für Kühlelemente
– Möglichkeit das Fahrrad sauber zu sprühen
– Öffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle in Marcigny (Linie Le Creusot – Roanne)
– Möglichkeit ein Elektrofahrrad aufzuladen (gegen Gebühr)
– Nahrhaftes Frühstück am Morgen in der Bar Bizarre
– Oder lassen Sie sich Brot beim Bäcker bestellen
– Supermärkte 4 km entfernt in Marcigny
– Kleines Fahrradreparaturset und Luftpumpe vorhanden
– Fahrradverleih oder größere Reparaturen sind möglich Marcigny, wir helfen Ihnen gerne weiter
– Mehrtägige Radtour? Auto kann bei uns geparkt werden (gegen Gebühr)
– Und zum Schluss: Dein Getränk ist schon kalt 😉

error: contact